Pfullendorfer Damen nehmen 2 Punkte

mit nach Hause

TSV Dettingen-Wallhofen 2 vs TV Pfullenorf 10:13


Die Damen des TV Pfullendorf konnten im letzten Spiel der Hinrunde auswärts gegen den TSV Dettingen-Wallhofen 2 zwei Punkte mit nach Hause nehmen. Die Mannschaften trennten sich in einer torarmen Partie mit einem 13:10 für den TV Pfullendorf. 

Mit einem etwas geschwächten Kader reiste man am Samstag, 13.11.2021 zum letzten Spiel der Hinrunde zum TSV Dettingen-Wallhofen 2. Trotz Auswärtsspiel, verkleinertem Kader und kleiner Halle wollte Trainern Nadine Bosch die Hinrunde mit einem Sieg abschließen. 

Wie sich schon so oft abzeichnete fand die Mannschaft in der ersten Halbzeit nur schwer ins Spielgeschehen. So konnte der Heimverein mit 4:0 in Führung gehen ehe Kim Junker in der 11. Minute den Knoten löste und den Ball im gegnerischen Tor unterbrachte. Mühevoll kämpfte man sich an den Gegner heran und konnte so bis zur Halbzeit den Abstand auf 7:6 verkürzen. Einziges Schmuckstück des Spiels war die Abwehr der TVP-Damen. Trotz den körperlich überlegenen Gastgebern konnte man hier Paroli bieten. Die Torhüterinnen Julia Ahlert und Katharina Eichholz zeigten wie so oft in dieser Saison eine tadellose Performance, was durch die insgesamt nur 10 kassierten Gegentore deutlich wird. 

Großes Manko der Mannschaft war und ist jedoch das Angriffsspiel. Trotz Sieg konnte man insgesamt nur 13 Tore erzielen. Es fehlt hier noch die Routine, Spielwitz und Ideenreichtum. Letztendlich waren es dann doch die einfachen Tore, die den Gästen den Sieg einbrachten. Neuzugang Nina Grützke gab ihr Debüt und trug mit 4 Toren zum Sieg bei. Trainerin Nadine Bosch hat aber nun in der Winterpause Zeit bis zum 29. Januar 2022 ihre
Mannschaft auf Kurs zu bringen. Erstes Spiel der Rückrunde ist am 29.01.2022 um 18.00 Uhr zu Hause gegen den TV Ehingen 2. 

Die Damen stehen nunmehr mit 6:6 Punkten und einem Torverhältnis von 110:118 Toren auf einem guten Mittelfeldplatz.

Für den TV spielten: Julia Ahlert (Tor), Tanja Junker (3), Michelle Hoffmann (1), Nina Grützke (4), Jasmin Großmann, Kristina Thurmann, Lena Tscholl (1), Vanessa Droxner, Kim Junker (2), Jana Weber (2), Katharina Eichholz (Tor).