Knapp daneben ist auch vorbei,

schade. 

Voll motiviert wollten wir den Sieg letzter Woche und diese Steigerung ins Spiel gegen Radolfzell 2 miteinbringen. Das 3/3 in der ersten Halbzeit ist eigentlich unsere Stärke, leider kassierten wir 3 Gegentore, weil unser 1/1 Spiel nicht ganz sauber war, unsere Chancen nicht genutzt wurden und holten nur mit einem Tor auf(3:1). Die 2 Halbzeit sollte etwas knapper ausfallen, wir konnten uns oft den Ball ergattern und hatten auch relativ viele Chancen. Leider wurden auch die wieder kaum verwandelt, ein 7 Meter sogar versemmelt, sodass der Gegner doch mit einem (3:2) das Spiel zuhause behielt. Unsre Schwäche ist der Abschluß, und der Torwürfe hierran müssen wir noch stärker arbeiten dann wird es das nächste mal wieder gelingen einen Sieg nach hause zu bringen. 

Kopf hoch, wir sehen bei jedem die Entwicklung und allen macht es riesen Spaß. 

Tolles Team
Anja und Nico als Trainer 

Spieler: Konrad Hennig, Fabian Rettig, Moses Camara, Arun Schellinger, Noah Werner, Allissa Kakus, Eva Henning, Lina Joos, Nina Vosler, Robin Nusser