Feuertaufe bestanden

Zum ersten 4+1 Spieltag seit dem Frühjahr 2020 spielten insgesamt 8 Mannschaften aus den Vereinen TV Ehingen, HSG Konstanz, TV Pfullendorf und TV Überlingen am 16.10.2021 in der Pfullendorf Sporthalle am Jakobsweg. 

Die Pfullendorfer F-Jugendspieler waren schon ziemlich aufgeregt, weil sie) zum ersten Mal einen solchen Spieltag erlebten und damit absolutes Neuland betraten. 

Gut vorbereitet durch die Trainingseinheiten seit der Wiederaufnahme des Trainings im Juni 2021 nach langer, langer Corona-Pause gingen 16 Kids in die drei jeweils 20-minütigen Spiele. Das Trainerteam war sich einige, dass sich alle Kinder maximal angestrengt und sich von Spiel zu Spiel gesteigert haben. Natürlich nahm sich der ein oder andere Mal eine kleine (mentale) Auszeit – auch mitten im Spiel – das ist jedoch absolut kindgemäß. 

Ein großes DANKESCHÖN an die 1. Männermannschaft für den Aufbau der beiden Spielflächen, den Mädels der B-weiblich und den Jungs der D-männlich, die sich während des gesamten Turniers als Schiedsrichter und Protokollanten zur Verfügung gestellt hatten sowie Nico Zeiser, unserem Jugendkoordinator, und Alexander Staudacher für die Organisation des Spieltages und den Eltern der F-Jugend, die sich für die Kuchenspenden und den Thekendienst verantwortlich zeichneten. 

Wir freuen uns alle bereits auf den nächsten 4+1 Spieltag am 28.11.2021 in Allensbach, zu dem wir wieder mit 2 Teams antreten werden. 

Gez. Veronika Treubel