Di 12.11.2019 * TVP männl.Jugend B * ASB vs. TSC Blumberg

Souveräner Auswärtssieg

TSC Blumberg vs. TV Pfullendorf <18:25 (Hz 7:12)>

(Sa 09.11.2019) – Die Jungs reisten durch den ersten Erfolg im Heimspiel gegen Lauchringen motiviert nach Blumberg, um die nächsten zwei Punkte einzufahren. Zunächst haben sich beide Mannschaften in der Anfangsphase kurz abgetastet. Dies konnten unsere Spieler jedoch sehr schnell ablegen und starteten vorne gute Spielzüge. Durch eine stabile Abwehrformation wurde hinten auch nicht viel zugelassen. Unterstützt durch einige gelungene Tempogegenstöße konnte sich die Mannschaft bis zur zwölften Minute mit 4:9 absetzen. Bis zum Weg in die Kabine wurde das Spiel kurzzeitig umkämpfter und verlor an Präzision im Angriff. Die Führung von 7:12 konnte mit in die Pause genommen werden.

Die zweite Halbzeit begann mit einer starken Abwehrleistung beider Mannschaften und dadurch ging der spielerische Fluss im Angriff verloren. Durch überlegtes Herausspielen mehrerer Chancen in unseren Angriffen konnte die Mannschaft wieder zu einem guten Angriffsverhalten in der zweiten Spielhälfte finden und zog auch mit häufiger werdenden Tempogegenstößen immer weiter davon. Der gewonnene Vorsprung konnte bis zum Ende gehalten werden und der zweite Sieg im zweiten Spiel erfolgreich verbucht werden.

Für den TVP spielten: Tobias Boos (TW) * Adrian Rink * Erik Breichler * Eric Martian (7) * Jan Nowack (8) * Dominik Schmidt (1) * Paul Kowald (2) * Finn Schweikart (6) * Max Ole Thelen (1).

Mannschaftsverantwortlich dabei: Fabian Hägele (Trainer) * Fabian Eisenreich (Betreuer).

<gez.: Fabian Eisenreich>