Di 05.10.2021 * männl.Jugend B * HSB vs TV Überlingen

Ein verdienter Heimspielsieg 

TV Pfullendorf vs TV Überlingen <21:19 / 10:9)>

(Sa 02.10.2021) Es war das erste Spiel nach einer langen coronabedingten Spielpause und somit wussten wir nicht so richtig, wo wir spieltechnisch standen. Wir hatten uns als Mannschaft an diesem Tag einiges vorgenommen und jeder einzelne Spieler war hochmotiviert und dementsprechend ging man zielsicher in diese Begegnung. Das Spiel begann auch vielversprechend und wir führten gleich mit 2:0 Toren. Anfangs taten wir uns in der Abwehr aufgrund verständlichen Abstimmungsproblemen etwas schwer, konnten aber durch eine immer besser werdende Abwehr heraus einige schöne Tempogegenstoßtore erzielen. Keiner der beiden Mannschaften konnte sich klar absetzen und so wurde es ein spannendes und zugleich interessantes Spiel. In der 24.  Spielminute stand es noch 9:9 Unentschieden, aber 8 Sekunden vor der Halbzeitpause landeten wir einen Treffer und so gingen wir verdient mit 10:9 Toren in die Halbzeitpause.

Auch die 2. Halbzeit gingen wir mit viel Selbstvertrauen und absolutem Siegeswillen an. Dies unterstrichen wir mit einer noch stabileren Abwehrleistung und schön und erfolgreich vorgetragenen Spielzügen im Angriff. Wir bekamen immer mehr die Oberhand in diesem spannungsgeladenen Spiel und führten immer wieder mit 1-2 Toren. Von der 37. bis zur 42. Spielminute erarbeiteten wir erstmalig einen 4-Torevorsprung zum Spielstand von 20:16. Ab diesem Moment hatten wir das Spiel und die gegnerische Mannschaft im Griff und so haben wir dieses spannende und höchst emotionale Heimspiel verdient mit 21:19 Toren gewonnen.

Fazit des Trainers Es war sicherlich für die Motivation der Mannschaft sehr wichtig im ersten Saisonspiel gleich zwei Punkte gegen eine insgesamt starke Mannschaft aus Überlingen zu holen. Natürlich müssen wir aufgrund der coronabedingten Spielpause unsere konditionellen sowie spieltechnischen Defizite in den nächsten Wochen zeitnah abstellen, um auch gegen spielstärkere Mannschaften bestehen zu können. Aber insgesamt können wir mit dem ersten Spiel recht zufrieden sein.

Für Pfullendorf spielten Jonas Schmidt (TW) * Arthur Dyck * Rafael Wiser (1) * Leon Martian (2) * David Falkner (3) * Kilian Hahn * Maxim Schmidt (3) * Yasin Barutcu (7) * Jonas Krüger (1) * Felix Dettweiler (4).

Mannschaftsbegleitend dabei Yusuf Barutcu (Trainer).

< gez. Yusuf Barutcu >