Di 10.12.2019 * TV männl.Jugend D * ASB vs SG Rielasingen/Gottmadingen 2

Harter Kampf für die ersten Punkte

SG Rielasingen/Gottmadingen 2 vs. TV Pfullendorf <7:9 (Hz 4:3)>

(Sa 07.12.2019) - Zum letzten Spiel in der Hinrunde fuhren wir nach Gottmadingen in der Hoffnung, dass wir dieses Jahr mit einem Sieg abschließen können. Erneut waren wir stark dezimiert auf Grund von privaten Festivitäten einiger Jungs. Zum Glück konnten wir uns erneut auf Momo verlassen der zum wiederholten Mal bei uns aushalf und unsere 3 Torhüter vertrat.

Überrascht von der aggressiven Abwehr der Gegner taten sich die Jungs schwer zu Abschlüssen zukommen, auch unsere stärkeren 1 gegen 1 Spieler hatten kaum eine Chance. Über die Aussenpositionen konnten wir uns aber doch die ein oder andere Chance erspielen. Die SG Rielasingen/Gottmadingen konnte Ihrerseits auch kaum Punkten auf Grund von vielen technischen Fehlern und einer guten Torhüterleistung auf unserer Seite. So stand es zu Halbzeit 4:3.

Die zweite Halbzeit wurde dann zu einem, für eine D-Jungend, sehr aggressiven Spiel in dem die Unparteiische zu viel durchgehen ließ. Es war auf keinem Fall schön anzuschauen, die Jungs ließen sich aber nicht beeindrucken und nahmen den Kampf an und erkämpften sich mit 7:9 Ihren ersten Saisonsieg.

Für den TVP spielten: Roman Wiser (1/1) * Simon Blug * Dominik Brier * Olaf Stürmer (1) * Jonatan Eisert (3) * Nathaniel Karagol * Momodou Camara * Noah Kakus (4).

Mannschaftsverantwortlich dabei: Joachim Ruck (Trainer) * Sebastian Single (Trainer).

<gez.: Joachim Ruck>