Fr 22.11.2019 * TVP Minis * Ninja Warrior MiniSpielfest

Das MiniSpielFest war ein voller Erfolg

(Sa 16.11.2019) - Anja Camara und Heike Luu (Trainerinnen der Mini-Handballer und der Mini-Zwerge) waren federführend für die Planung und Durchführung dieses MiniSpielFestes tätig. Eingeladen wurden alle Bezirksvereine, die eine Mini-Handballgruppe haben. Angemeldet hatten sich letztendlich die Mannschaften des TV Überlingen, TSV Dettingen/Wallhausen und JSG Bodman/Stockach. Als Veranstalter stellte der TV Pfullendorf zwei Mannschaften mit jeweils 10 bzw. 11 Kindern des Jahrganges 2013.

Ziel des MiniSpielFestes war, den Kindern den Spaß am Handballsport näher zu bringen und sich an den vier Ninja Warrior Stationen auszuprobieren, sich trauen eine schwierig Aufgabe zu bewältigen und beim 4+1 Spiel anzutreten. Eine Malstation und eine Kleingerätestation komplettierten das Angebot für die Nachwuchshandballer. Die Ninja Warrior Stationen bestanden aus: Matten umdrehen, Lianen-Dschungel, Immer an der Wand lang oder Schluchten springen. Hier war Kraft, Mut und Geschicklichkeit gefragt und die Kinder waren begeistert und sehr konzentriert bei der Sache.

Jede Mannschaft hatte zudem vier Turnierspiele im Modus „Jeder gegen Jeden“ mit einer Spielzeit von 12 Minuten zu absolvieren. Es war einfach Klasse mit anzusehen, welche Begeisterung die Kinder an den Tag legten. Es waren nur fröhliche Gesichter zu sehen. Nach jedem Spiel klatschten sich die Mannschaften ab – Fair Play schon von klein auf!

Und dann war da noch die Fotobox von Hoan Luu, die permanent belagert war. Jede/r Spieler/in konnte ein MiniSpielFest-Foto von sich machen, gleich ausdrucken und mit nach Hause nehmen. Ein tolles Angebot und eine tolle Erinnerung an einen tollen Tag. Das bestätigten die Mannschaftsverantwortlichen der teilnehmenden Vereine allesamt.

Am Ende konnte Jugendkoordinator Nicolas Zeiser jeder Mannschaft die Teilnehmerurkunden und eine RiesenSchokoladentafel überreichen als DANKESCHÖN für die Teilnahme.

An allen Stationen waren Jugendspielerinnen der C-weiblich und der A-weiblich im Einsatz und die Theke und der Waffelstand wurden von den Eltern der Minis besetzt und sehr erfolgreich betrieben.

Ein herzliches DANKESCHÖN an Anja und Heike für die Initiative und die Durchführung des MiniSpielFestes 2019 sowie Daniel Schramm und Sandra Henkel, die bei der Betreuung der TVP Mannschaften tatkräftig mithalfen.

<gez.&Fotos: Veronika Treubel>