Mo 25.11.2019 * TVP weibl.Jugend E * HSB vs HSG Mimmenhausen/Mühlhofen

Mit hohem Tempo zu einem verdienten

Sieg

TV Pfullendorf vs. HSG Mimmenhausen/Mühlhofen <4:0 (Hz 2:0)>

(So 24.11.2019) – Zum zweiten Heimspiel durften wir die Mannschaft der HSG Mimmenhausen/Mühlhofen begrüßen. In der ersten Halbzeit bei drei gegen drei gestaltete sich das Spiel recht ausgeglichen und keiner der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Beide Teams zeigten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff eine ordentliche Leistung und erspielten sich zahlreiche Torchancen, die der TV Pfullendorf dann nicht immer optimal zum Abschluss bringen konnte. Die Mädels des TV Pfullendorf gingen mit einer gewonnenen ersten Halbzeit mit 2:1 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit bei sechs gegen sechs hatten die TVP-Mädels einen guten Start und gingen mit 2:0 in Führung bevor die HSG auf 2:1 verkürzen konnten. Nach 10 Minuten und einer Fünferserie von Jule konnten sich der TVP mit 7:1 absetzen. Sie waren die spielbestimmende Mannschaft. Vor allem die Abwehrarbeit und das Umschaltspiel funktionierte sehr gut, somit konnten durch etliche Tempogegenstöße weitere schöne Tore erzielt werden. Nach der abgelaufenen Spielzeit und einer gefüllten Torschützenliste konnten die TVP- Mädels einen Endstand von 12:1 feiern.

Am 30.11.2019 werden wir die Spielerinnen vom TV Überlingen als Gast empfangen und bis dahin weiter trainieren um an diesen Erfolg anknüpfen zu können.

Für den TVP spielten: Mara Eisert * Kira Reichle * Nisanur Rohrbeck * Eilen Schulz * Alison Owens * Jule Schweikart * Lara Geray * Juliane Joos * Annika Steyer * Chiara Senger * Kira Falmann * Maja Weiss.

Mannschaftsverantwortlich dabei: Michael Schweikart (Trainer) * Christine Senger (Co-Trainerin).

<gez.: Christine Senger>