So 17.10.2021 * Männer 1 * ASB vs TV Überlingen

Einer flauen ersten Halbzeit folgte eine

sehr gute zweite

TV Überlingen vs TV Pfullendorf 1 < 22:32 (Hz 14:17) >

(Sa 16.10.2021) – Nachdem sich beide Mannschaften in der ersten Halbzeit erst vertraut machen mussten mit dem neuen harzfreien Haft Ball, hatte Pfullendorf zwar die Nase immer vorne, kahm aber über das Halbzeitergebnis 14:17 nicht hinaus. In der zweiten Halbzeit besann sich Pfullendorf auf ihre gute Abwehr, erzielte mit Tempo leichte Tore und setzte sich von Überlingen mit 32:22 deutlich ab.

In der ersten Halbzeit plätscherte das Spiel so dahin. Pfullendorf setzte sich mit einem 3-Tore Abstand leicht ab und Überlingen schloss mit einem 2-Tore Abstand auf. Dieses Wechselspiel wiederholte sich mehrfach bis Pfullendorfs Nico Sugg zum Halbzeitpfiff auf 14:17 den 3-Tore Abstand wieder herstellte.

Mit einer entsprechenden Ansprache durch Trainer Jochen Trinkner im Kopf besann sich Pfullendorf auf seine Stärken in der Abwehr und im Angriff. Mit den ersten zwei Torerfolgen durch Single und Staudacher setzte Pfullendorf ein Zeichen wohin die Reise gehen wird (14:19 /33.min). Darauf folgte durch Burkert, Ruck und Single eine Dreierserie und Pfullendorf baute den Vorsprung weiter aus (15:22 / 38.min). Durch eine weitere Dreierserie durch Staudacher und Scheitler distanzierte sich Pfullendorf mit 10 Toren Abstand von Überlingen (19:29 /51.min). In der 57.Minute warf Scheitler den Ball gefühlvoll zum anlaufenden Staudacher welcher den Ball in sehenswerter Kempa Manier im Netz der Überlinger versenkte. Das Spiel endete mit einem 32:22 Auswärtssieg für Pfullendorf.

Trainer Jochen Trinkner kommentierte das Spiel: „Letztendlich sind wir sehr froh dass wir ohne Harz das Spiel gewonnen haben. Die erste Halbzeit haben wir uns das Leben etwas schwer gemacht mit schlechten Abschlüssen und Ballverlusten. In der zweiten Halbzeit standen wir in der Abwehr wesentlich besser und erzielten mit Tempo leichte Tore.“

Das nächste Heimspiel gegen die HSG Konstanz 4 ist am Sa 23.10.2021 um 20:00 Uhr in der Stadthalle in Pfullendorf.

Für Pfullendorf spielten Augustin Patrick (1) * Brändlin Timo * Burkert Marco (4) * Kempf Eric (3) * Ruck Joachim (4) * Scheitler Manuel (3) * Schweickart Lars (1) * Single Sebastian (5) * Staudacher Felix (9/2) * Sugg Nico (2) * Yaren Taha (TW).

Mannschaftsbegleitend dabei Jochen Trinkner (Trainer).

< gez. & Fotos: Alexander Staudacher >