Mo 18.10.2021 * Männer 2 * ASB vs TV Engen

Niederlage trotz starkem Kampfgeist

TV Engen vs TV Pfullendorf 2 < 28:24 / Hz 14:11 >

(Sa 09.10.2021) - Wir schreiben Samstag, den 09. Oktober 2021. Es ist 19 Uhr. Ein Pfiff ertönt in der Großsporthalle zu Engen. Es ist der erste Spieltag für die zweite Mannschaft des TV Pfullendorf in der Saison 2021/2022. Personell geschwächt fährt der TVP mit sieben Feldspielern sowie 2 Torhütern nach Engen. Dort erwartet ihn gleich zu Beginn ein Rückstand von vier Toren ehe auf Seiten der Pfullendorfer Kai Eschenlohr das erste Saisonziel zum 4:1 erzielen konnte. Daraufhin konnte der TV Engen seine Führung bis etwa zur Hälfte der ersten Halbzeit halten. In diesem Moment sahen die Zuschauer zum ersten Mal in dieser Saison ein Time-Out der Pfullendorfer, welches leider in der Folge am Spielstand kaum Änderungen zu verantworten hatte. Knapp fünf Minuten vor dem Ende der ersten Halbzeit erzielte Lars Schweikart per Sieben-Meter das 12:11. Allerdings konnte der Gastgeber nach eineinhalb Minuten das 13:11 erzielen und die Führung bis zur Halbzeit sogar noch auf drei Tore ausbauen.

Die zweite Halbzeit begann als offener Schlagabtausch beider Mannschaften. So stand es nach elf Minuten 18 zu 17 für die in Engen ansässige Heimmannschaft. In den nachfolgenden Minuten konnten die Pfullendorfer einen erneuten Ausbau der Führung durch den TV Engen nicht verhindern. Am Ende steht ein 28:24 auf der Hallenuhr. Das erste Spiel endet für die Männer 2 des TV Pfullendorf trotz enormem Kampfgeist sowie spektakulärer Verpflichtung von Raphael Augustin mit einer Niederlage.

Für Pfullendorf spielten Raphael Augustin * Marcel Lehmann (8) * Julian Yaman (TW) * Fabian Eisenreich (TW) * Kai Eschenlohr (4) * Lars Schweikart (6/2) * Philipp Schmidt (4) * Kevin Friedmann * Pascal Straub (2).

Mannschaftsbegleitend dabei Marcel Lehmann (Trainer).

< gez. Kevin Friedmann >