Sa 09.10.21 * Berichte Verein * 7m-Werfen zugunsten der Jugend

7m-Werfen zugunsten der Jugend

(Sa 02.10.21) Beim ersten Heimspiel der Herren 1 in der Saison 21/22 vergangenen Samstag konnte die Halbzeit des Spiels durch eine kurzweilige Aktion zugunsten der Handballjugend gefüllt werden. In der langen Corona-Pause entstand während einer Diskussion über die Anforderungen des Handballs und einer anfänglichen „Schnapsidee“, zwischen den Pfullendorfer Sportsfreunden Gadocha Haug und Sven Brodmann das feste Vorhaben sich in einem 7m-Duell zu messen. Um mit ihrer Aktion zusätzlich noch einen Beitrag zur Jugendarbeit im Verein zu leisten, vereinbarten beide eine Antrittsprämie von je 50€ zugunsten der Handballjugend, die in die Jugendkasse floss!

Das 7m-Werfen konnte letztlich Sven knapp für sich entscheiden, große Gewinner seid ihr mit dieser Aktion aber beide. Spaß hattet ihr wie berichtet auch dabei und ihr konntet wichtige Erkenntnisse für die nächsten Diskussionen gewinnen – „sieht halt doch manchmal leichter aus als es ist!“.

Vielen Dank euch beiden für diese tolle Aktion und die Unterstützung der Handballjugend!!

< gez. Manuel Scheitler >