Mo 19.10.2020 * männl.Jugend C * ASB vs. HC Lauchringen

Pfullendorf dominierte das Spiel

HC Lauchringen vs. TV Pfullendorf <13:28 (Hz 6:17)>

(Sa 10.10.2020) - Das erste Auswärtsspiel der Saison 20/21 gegen Lauchringen stand anfangs unter keinem guten Stern. Ersatzgeschwächt und noch leicht verschlafen, fand sich die C-Jugend männlich in Lauchringen ein. Glücklicherweise fand hier auch das Auswahltraining der D-Jugend männlich statt, sodass wir dennoch mit 10 Feldspielern antreten konnten.

Etwas unerwartet war der Spielverlauf also schon, denn die Pfullendorfer legten nach dem Anpfiff furios los und führten nach fünf gespielten Minuten bereits 5:0. Besonders erfreulich war, dass das Zusammenspiel mit Arthur Dyck am Kreis, der den abwesenden David Falkner vertrat, gut funktionierte. Auch in der Folge ließen die Jungs nichts anbrennen und nach drei Toren in Folge durch Yasin Barutcu leuchtete ein 2:10 für die Pfullendorfer von der Anzeigetafel (14. Minute). Eine Auszeit der Gastgeber wurde auf der Pfullendorfer Seite dazu genutzt einmal munter durchzuwechseln und auch die D-Jugendlichen - welche allesamt mindestens ein Tor erzielen konnten - kamen zum Zug. Bis zum Halbzeitpfiff wurde der Vorsprung weiter ausgebaut und man ging mit einem beruhigenden Polster von 6:17 Toren in die Pause.

Für die zweite Hälfte wurde sich vorgenommen, den Gegner nicht mehr aufkommen zu lassen und schnell die Führung auszubauen. Das gelang auch weitestgehend, trotz einiger Unkonzentriertheiten im Abschluss, gut. Der Vorsprung wuchs kontinuierlich bis in der 47. Minute der höchste Vorsprung des Spiels erreicht wurde (11:28). In der verbleibenden Spielzeit gelang dem TVP kein Tor mehr, was die Lauchringer dazu nutzten den endgültigen Spielstand von 13:28 herzustellen.

Insgesamt war es ein gelungener Auftritt, bei dem jeder Spieler seine Einsatzzeiten bekam und nutzen konnten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Roman, Olaf und Momo aus der D-Jugend für die tolle Unterstützung.

Das nächste Spiel der C-Jugend findet am 31.10.2020 um 10:45 in Radolzell statt.

Für den TVP spielten: *Jonas Schmidt*Leon Martian*Kilian Hahn*Rafael Wiser*Lukas Böpple*Yasin Barutcu*Jonas Krüger*Arthur Dyck*Momodou Camara*Roman Wiser*Olaf Stürmer.

Mannschaftsbetreuend dabei: Timo Brändlin (Trainer) * Patrick Augustin (Co-Trainer).

<gez. Timo Brändlin>