Di 20.10.2020 * weibl.Jugend D * TV Pfullendorf vs. HSG Mimmenhausen/Mühlh.

Trotz körperlicher Unterlegenheit das

Spiel gewonnen

TV Pfullendorf vs. HSG Mimmenhausen/Mühlh. <13:10 (Hz 5:5)>

(Sa 17.10.2020) - Unser zweites Spiel durften wir zuhause gegen die HSG Mimmenhausen / Mühlh. bestreiten. Die Vorzeichen standen nicht allzu rosig, da wir den Mädels aus Mimmenhausen körperlich doch sehr stark unterlegen waren.

Es entwickle sich ein Spiel in der ersten Halbzeit das gekennzeichnet war durch viel vergebene Torchancen auf beiden Seiten. So war der Spielstand von 5:5 in der Halbzeit symptomatisch dafür.

Auch die 2 Halbzeit hatte den ähnlichen Spielverlauf. Wir hatten viele freie Chancen und konnten diese nicht nützen. Was aber sehr schön zu sehen war, war die Bereitschaft das Spiel zu gewinnen. Die Abwehr wurde sehr gut gestellt und die Gegnerinnen auf Abstand zum Tor gehalten. Auch unsere 3 Torfrauen waren ein Garant für unseren Sieg.

Für den TVP spielten: Kira Reichle * Larissa Japs (8) * Alison Owens * Josie Schlachter (3) * Jule Schweikart * Juliane Joos * Lena Herderich (2) * Lara Geray * Chiara Senger * Eilen Schulz * Emilia Sajt * Kleo Petry * Annika Steyer.

Mannschaftsbegleitend dabei: Michael Schweikart (Trainer).

<gez. Michael Schweikart / Fotos: Alexander Staudacher>